Kryotherapie / Kältetherapie im medi train

Bei der Kältetherapie wird Eis zu therapeutischen Zwecken eingesetzt. Es wird u.a. in Form von Eispackungen oder für die Kurzzeitkältebehandlung in Form von Eislollys eingesetzt.

Durch die Kälteeinwirkung werden die Schmerzbahnen blockiert und entzündungsbedingte Schwellungen gehemmt. Auch bei der Behandlung von schlaffen Lähmungen wird Kälte zur Vorbereitung von krankengymnastischen Übungen angewendet, um den Muskeltonus zu erhöhen.

Kontakt