Manuelle Therapie im medi train

Die Manuelle Therapie umfasst spezielle diagnostische und therapeutische Verfahren zur Identifikation und Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Mit speziellen Handgriffen werden Bewegungsstörungen im Bereich der Gelenke oder der Wirbelsäule lokalisiert und analysiert. Je nach Befund setzt die Physiotherapeutin bzw. Krankengymnastin therapeutische Handgriffe zur Mobilisation, d.h. zur Förderung oder Wiedererlangung der Beweglichkeit, ein. Die Manuelle Therapie ist besonders effektiv bei:

  • Funktionsstörungen der Gelenke
  • Funktionsstörungen der dazugehörigen Muskulatur
  • Bewegungsstörungen / Steifheit im Bereich der Wirbelsäule

Das medi train Erlangen verfügt über erfahrene Krankengymnasten / Physiotherapeuten, die die Zusatzausbildung in Manueller Therapie haben.

Kontaktieren Sie uns für einen Beratungstermin oder die Einlösung Ihres Rezeptes.