Rücken basic

Rücken basic ist ein spezielles Rundumtrainingsprogramm für den Rücken mit einem Mix aus Kräftigungs-, Koordinations- und Beweglichkeitsübungen zur langfristigen Stabilisation des Rückens sowie Entspannungsübungen.

Geübt wird ohne und mit Kleingeräten (z.B. Physiobälle, Latexbänder etc.)

Zusätzlich zu diesem Kurs erhalten Sie ein Teilnehmerheft, in dem das Wichtigste aus den Kursstunden zusammengefasst ist. Sie können so die Übungen anhand der ausführlichen Beschreibungen auch nach Ende des Kurses zu Hause weiterführen.

Die gesetzlichen Krankenkassen können sich im Rahmen der Prävention (nach §20 Abs.1 SGB V) anteilig an den Kurskosten beteiligen, wenn Sie an mindestens 80 Prozent der Kursstunden teilgenommen haben.

Dauer: 10 x 90 Minuten

Rücken plus

Dieser Kurs ist in den ersten Stunden aufgebaut wie „Rücken basic“. Auch hier lernen Sie Ihren Rücken zuerst richtig kennen und erfahren, welche Übungen ihm helfen, in Form zu bleiben.

Neben der Praxis erfahren Sie alles über das richtige Dehnen und gezieltes Koordinations- und Muskeltraining. Auf dieser Basis lernen Sie dann im zweiten Teil ein gesundheitsorientiertes Gerätetraining kennen.

Sie benötigen für eine Teilnahme keine Erfahrungen mit Trainingsgeräten. Ihr Kursleiter erläutert Ihnen die Funktionen, leitet Sie ausführlich an und achtet darauf, dass Ausführungen, Gewichte und Wiederholungen stimmen.

Wie bei „Rücken basic“ erhalten Sie ein Teilnehmerheft, in dem die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst sind.

Dauer: 10 x 90 Minuten

Dieser Präventionskurs ist nach § 20 Abs.1 SGB V zertifiziert und in der Regel beteiligen sich die gesetzlichen Krankenkassen nach regelmäßiger Teilnahme an den Kurskosten.

Kontakt