Bewegungskompetenz im Alter

Der Kurs richtet sich an ältere Personen (älter als 65 Jahre). Unter Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse der Teilnehmer werden die physischen Gesundheitsressourcen Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination gestärkt.

Von einem Training dieser motorischen Fähigkeiten profitieren insbesondere auch ältere Menschen, denn durch ein adäquates Krafttraining wird die altersbedingte Abnahme von Muskelmasse und -kraft verzögert und die Alltagskompetenz (z.B. Heben von Lasten, Treppensteigen) bleibt länger erhalten. Die durch ein Ausdauertraining hervorgerufenen Anpassungen des Organismus führen gerade bei älteren Menschen zu einer Erhaltung und Steigerung von Lebensqualität und Lebensgefühl und wirken dem biologischen Alterungsprozess entgegen. Gut ausgebildete koordinative Fähigkeiten (z.B. Gleichgewichtsfähigkeit oder Reaktionsfähigkeit) leisten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Selbständigkeit im Alter, da sie Stürzen vorbeugen.


Kontakt